Neues zur geplanten Hochschulreform

Am Sonntag fand bei uns in Würzburg eine Demo gegen die geplante Hochschulreform statt. Das Bündnis „StopptHSGreform“ formte die Corona-konforme Demonstration unter dem Motto „Stoppt die Hochschulreform, wir sind die Uni!“.
Mehr zum Thema der geplanten Hochschulreform findet ihr im neuen Artikel der Main-Post!

Link zur Petition:

https://stuve.fau.de/petition/

Fragenkataloge – Biologie Klausuren

Alle unsere Fragenkataloge (Gedächtnisprotokolle von Altklausur-Fragen ohne Lösungen) findet ihr im WueCampus-Kursraum „Evaluierungen und Klausurfragen Biologie“.
 
Um Zugriff zu diesem Kursraum zu bekommen, müsst ihr euch in WueStudy bei Vorlesungsverzeichnis anzeigen -> Grundständige Studiengänge (Bachelor, …) -> Biologie -> Einführungsveranstaltungen und WueCampus-Anmeldungen -> 06666660 – Evaluierungen und Klausurfragen Biologie – Projekt  anmelden.
 
Alternativ könnt ihr auch in WueStudy nach der Veranstaltungsnummer 06666660 suchen oder hier klicken.
 
Am Tag nach der Anmeldung könnt ihr auf die Fragenkataloge zugreifen.
 

Stellungnahmen zum geplanten bayerischen Hochschulgesetz

Der Studentische Konvent der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und die Fakultät für Humanwissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben ihre Stellungnahmen zu dem Eckpunktepapier zur Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes bereits veröffentlich.
Da es uns alle, sowohl Studierende, Dozierende, also auch alle Mitarbeiter der Universität betrifft, ist es wirklich interessant sich darüber zu informieren.
Hier findet ihr die jeweiligen Stellungnahmen auf unserem schwarzen Brett.

Biokalender 2021 – We need you!

 

Hallow liebe Leute,

die Alten wissen es vielleicht noch, die Neuen noch nicht: jedes Jahr bringen wir normalerweise unseren heißgeliebten Biokalender raus. Gefüllt mit Fotos aus verschiedensten Bereichen der Biologie. Geschossen von Biologen, für Biologen. Ist das nicht schön? Herrlisch!

Letztes Jahr konnten wir den Druck leider aufgrund unserer finanziellen Situation nicht stemmen (stelth), weswegen es letztes Jahr schlichtweg keinen Kalender gab. Dieses Jahr haben wir the Rona ™ an der Backe, was uns den Verkauf aus dem Fachschaftszimmer unmöglich macht. Das hindert uns aber nicht am kalendern. Wir wollen euch dieses Jahr einen print@home Kalender anbieten. Dafür brauchen wir aber natürlich eure Bilder.

Hierzu ein paar Richtlinien:
– Bild im Querformat, mind. 300 dpi und als .jpeg, .tiff, .png
– Ihr müsst das Patent A, B, C und die 6 für das Bild haben. Damit meinen wir, dass das eure Bilder sein müssen, an welchen ihr die Rechte habt, damit wir das auch veröffentlichen und drucken dürfen.
– Ihr müsst uns den Artennamen des Motivs und euren Namen mitschicken
– Die Bilder (max. 5) könnt ihr uns bis zum 06.12.2020 über den passwortgeschützten Link zuschicken
– Benennen müsst ihr eure Einsendungen nach dem Schema: Biokalender_Gattung_Art_Fotograf
– Die Gewinner bekommen einen gedruckten Kalender geschenkt.

Eure FIBio